FAQ und AGB für Auftraggeber

Antworten auf die häufigsten Fragen

Wie läuft die Studentenvermittlung ab?

Sie beauftragen uns online über das Vermittlungsformular auf unserer Homepage www.Jobwerk-Bochum.de, per E-Mail an Studentenvermittlung@Jobwerk-Bochum.de, oder werktags von 9 Uhr bis 17 Uhr telefonisch unter 0234 / 97043670. Wir melden uns kurzfristig zurück und übermitteln Ihnen eine Auftragszusammenfassung. Nach Ihrer Bestätigung beginnen wir mit der Vermittlung und stellen den Kontakt zwischen Ihnen und der Hilfskraft her, die zur vereinbarten Zeit am Einsatzort Ihren Auftrag erfüllt.

 

Vermitteln Sie nur an Unterehmen?

Wir vermitteln Studenten sowohl an Privatpersonen, als auch an Unternehmen. 

 

Wie und wann erfolgt die Vergütung?

Die Vergütung der Hilfskräfte erfolgt in der Regel direkt am Einsatzort nach der  Auftragserledigung in bar.  Natürlich können Sie eine Quittung durch die Hilfskraft über die Zahlung erhalten. Die Rechnung über die Vermittlungsgebühr erhalten Sie durch das Jobwerk-Bochum im Anschluss.

 

Wie lange dauert es von der Auftragserteilung bis zur Vermittlung?

In der Regel erfolgt die Vermittlung der Hilfskräfte innerhalb von 24 Stunden nach Auftragserteilung. Bei Aufträgen mit Einsatzbeginn von weniger als 24 Stunden nach Auftragserteilung, fällt ein Eilzuschlag pro Hilfskraft i.H.v. 19,90€  an.

 

Was passiert, wenn eine Hilfskraft ausfällt?

Sollte eine vermittelte Hilfskraft während der gebuchten Einsatzzeit ausfallen, informieren Sie uns bitte umgehend und wir sorgen kostenfrei und schnellstmöglich für Ersatz. Für diesen Fall haben wir normalerweise für jeden Auftrag weitere verfügbare interessierte Bewerber in unserer Warteliste, die wir kurzfristig für Sie abrufen können. Sollten wir wider erwarten keinen Ersatz stellen können, zahlen Sie natürlich nur die anteilige Vermittlungsgebühr für die bereits geleistete Einsatzzeit. Im Tarif 15+ vermitteln wir innerhalb der Einsatzzeit von 15 Tagen kostenfrei Ersatz. 

 

Ich bin mit dem Nachhilfelehrer bzw. Sitter nicht zufrieden:

In den Bereichen Nachhilfe / Unterricht / Babysitting / Tiersitting haben Sie die Möglichkeit uns innerhalb von vier Wochen ab dem ersten Einsatz mitzuteilen, wenn Sie nicht zufrieden mit dem vermittelten Studenten sind. Wir bemühen uns umgehend um Ersatz. 

 

Sind die Hilfskräfte versichert?

Die Hilfskräfte befinden sich bei uns nicht in einem Anstellungsverhältnis. Daher können wir als Vermittlungsagentur keine Versicherung für die Hilfskräfte anbieten. Über die Minijobzentrale (www.minijob-zentrale.de)  können Sie die Hilfskräfte allerdings gegen eine kleine Gebühr versichern lassen.

 

Kann ich einen Auftrag stornieren?

Wenn wir Ihnen keine passenden Hilfskräfte vermitteln konnten, liegt natürlich ein kostenfreier Storno vor. Wurden die Hilfskräfte bereits durch uns vermittelt (d.h. Sie haben bereits die Kontaktdaten der Hilfskräfte erhalten), berechnen wir Ihnen 60% der Vermittlungsgebühr.

 

An wen wende ich mich bei Fragen, Problemen oder Änderungswünschen bezüglich meines Auftrages oder Fragen bezüglich meiner Rechnung?

Wenden Sie sich bitte telefonisch, oder per E-Mail an Ihren zuständigen Vermittler im Jobwerk-Bochum. Die Kontaktdaten befinden sich auf Ihrer Auftragsbestätigung.

 

Werden meine Daten vertraulich behandelt?

Natürlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt. Notwendige Kontaktdaten geben wir ausschließlich an die vermittelten Hilfskräfte weiter. 

Notwendige Kontaktdaten geben wir ausschließlich an die vermittelten Hilfskräfte weiter.

Widerrufsbelehrung Auftraggeber.pdf
PDF-Dokument [316.4 KB]

Jobwerk-Bochum

Universitätsstr. 35

44789 Bochum

 

Tel.: 0234 - 970 43 670

Fax: 0234 - 904 18 410

Kontakt@Jobwerk-Bochum.de

Ab 01.01.2018 finden Sie uns auf der Kortumstraße 45 in der Bochumer Innenstadt

Wir posten alle neuen Stellenangebote auf Facebook und Twitter

Tweets von Jobwerk @Jobwerk_Bochum
Was der Chef nicht wissen darf (Sat, 22 Jul 2017)
>> Mehr lesen

Tierwirte arbeiten immer digitaler (Sat, 22 Jul 2017)
>> Mehr lesen